75th Anniversary
Die UEF setzt sich für eine föderalistische Struktur des europäischen politischen Systems ein. Wir wissen, dass dies ein langwieriger Prozess ist, der nur auf Basis einer schrittweisen Weiterentwicklung der Europäischen Verträge gelingen kann.

Um föderalistische Ziele zu erreichen, sind für uns föderalistische Methoden von zentraler Bedeutung. Wir unterstützen ausdrücklich Ideen, wie jene zur Schaffung eines Konvents, der im Jahr 2000 die Europäische Menschenrechtskonvention entwarf und 2003 zum Europäischen Verfassungsvertrag führte.

Die UEF wirbt im Europäischen Parlament für eine Petition zur Einberufung eines neuen Konvents für 2014-15. Zu Grunde liegen wird diesem der Vertrag von Lissabon, welcher wo notwendig ergänzt werden muss. Oberstes Anliegen hierbei ist es, eine Fiskalunion zu etablieren, eine Reform des europäischen Finanzsystems herbeizuführen und Vertrauen bei den Bürgern und an den Märkten zu sorgen.

Die Europäische Föderation zielt auf ein Maximum an Bürgerbeteiligung auf allen Regierungsebenen ab!
© 2019 Union of European Federalists
Kontakt